Datenschutz

  

  1. Der Datenschutz von PlatinumNet untersteht schweizerischem Recht. Er stützt sich insbesondere auf das Bundesgesetz über den Datenschutz vom 24.03.2006 (SR 235.1; DSG) sowie auf das Dokument Umsetzungshilfe und Konkretisierungsvorschläge des Eidgenössischen Datenschutzbeauftragten vom 18.2.2000 und auf die Erläuterungen zu den Änderungen vom 28.09.2007.
  2. Alle von den Nutzern getätigten Eingaben von personenbezogenen Daten werden nach dem letzten Einloggen während längstens zwei Jahren gespeichert. PlatinumNet hat sich gemäss Art. 5 Abs. 1 DSG vor der Bearbeitung der Personendaten über deren Richtigkeit zu vergewissern.
  3. Die gesammelten Personendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, ausser es bestehe hiezu eine gesetzliche Verpflichtung.
  4. Nicht unter „Dritte“ im Sinne von Ziff. 3 gehören die registrierten Nutzer von PlatinumNet. Diesen ist vielmehr bekannt, dass alle relevanten Daten ihres Profils, die auf der Website für andere registrierte und angemeldete Nutzer sichtbar sind und die vom Nutzer hierzu freigegeben werden, an andere Nutzer weitergeleitet werden. Relevant sind selbstverständlich nur diejenigen Daten, die für die Partnersuche erforderlich sind. Nicht darunter fallen beispielsweise die von den Nutzern gemachten Angaben betreffend Zahlungsverkehr.
  5. Den Nutzern wird gemäss Art. 8 DSG ein Auskunftsrecht über die im Zusammenhang mit ihrer Person gespeicherten Daten gewährt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, ihre personenbezogenen Daten online einzusehen, zu mutieren, inaktiv zu setzen oder durch Kündigung der Mitgliedschaft löschen zu lassen.
  6. Fragen über die Bearbeitung und Speicherung von Personendaten sind schriftlich an PlatinumNet zu richten. Diese werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen beantwortet.
  7. Die gespeicherten Personendaten werden durch entsprechende technische und organisatorische Massnahmen nach bestem Wissen und Gewissen gegen unbefugtes Einsehen, Bearbeiten oder Löschen geschützt und an einem sicheren Ort (elektronisch) hinterlegt.
  8. PlatinumNet verwendet Cookies um den Nutzern einen optimalen Service zu bieten. Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär im Arbeitsspeicher oder permanent auf der Festplatte des Nutzer-Computers gespeichert wird. Cookies werden generell nicht dazu eingesetzt um Programme auszuführen; daher können sie auch keine Viren auf andere Computer transferieren. Hauptzweck der Cookies ist vielmehr ein speziell auf den Nutzer zugeschnittenes Angebot bereit zu stellen und die Nutzung des Angebots so zeitsparend wie möglich zu gestalten. Eine typische Anwendung von Cookies ist das Speichern persönlicher Einstellungen auf Websites. Damit wird es möglich, eine Website erneut zu besuchen, ohne jedes Mal die Einstellungen wiederholen zu müssen.